Rotes Linsenragout mit Tofuwürfeln 0

Autor: Motte - 9. April 2019

Kurzbeschreibung

Veganes Ragout, für Gäste geeignet, gelingsicher
Schwierigkeit
Leicht
Aufwand
Gering
Für
Aufrufe
29
Zutat
Menge Name
4 Esslöffel Tomatenmark
1 Prise Salz
2 Stück rote Paprika
250 Gramm rote Linsen
3 Stück rote Eschalotten
1 Packung Räuchertofu
1 Prise Pfeffer
2 Esslöffel Olivenöl
300 Milliliter Gemüsebrühe
Zubereitung
Die Linsen in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser für 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
Dann abgießen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfeln, die Paprika entkernen und würfeln, den Tofu ebenfalls würfeln.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin kross anbraten.
Die Zwiebel und die Paprika dazugeben und alles 10 Minuten lang andünsten.

Das Tomatenmark hinzugeben, kurz anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Linsen dazugeben und alles einmal aufkochen.
Abschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken.