Refluxösophagitis

  • Refluxösophagitis bedeutet Entzündung der Speiseröhre (Ösophagitis) durch Rückfluss (Reflux) von Mageninhalt, d. h. saurem und/oder galligem Magensaft.
    Die Refluxösophagitis gehört zur Refluxkrankheit, die auch ein Beschwerdebild beinhaltet, das durch Reflux aus dem Magen in die Speiseröhre bedingt ist, aber nicht durch eine endoskopisch erkennbare Entzündung, sondern lediglich durch eine schmerzhafte Überempfindlichkeit de Ösophaguswand gegenüber saurem oder galligem Milieu zustande kommt.

    562 mal gelesen