Stresstoleranzübung

    • Stresstoleranzübung

      Eine kleine Kurzanleitung für die Stresstolleranz:


      ~ Akzeptanz: Ich stehe unter hoher Anspannung,das aktzeptier ich

      ~ Gehe einen Schritt zurück und beobachte und skaliere deine eigene Anspannung (0-100 %)

      ~ Der nächste Schritt ist ans nächste Ziel zu denken,ungefähr die nächsten 10 Minuten

      ~ Dann wähle eine Strategie

      ~ Probiere jetzt Skills

      ~ Tob dich aus,zb: beim Joggen, beim Tanzen, Atemzüge zählen,Igelball

      ~ Verändere den Augenblick in deinen Gedanken,vielleicht mit dem "Innere Helfer", dem "Sicheren Ort", Fokus auf den Moment

      ~ Überbrücke oder lenke dich ab,z.b. mit Einkaufen, Aufräumen, Kinder hüten usw.

      ~ Realitätsorientierung: Was ist da passiert und hat die Anspannung ausgelöst?