SVV Ersatz?!

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Anonymous.

    • SVV Ersatz?!

      Hey...

      Da ich mich nicht mehr selbst verletzen will, weil das immer mit narben endet... habe ich einen anderen weg gesucht...
      Ich lasse mir weh tun... nicht selten und auch nicht wenig...
      Ich habe mich im SM-Kreis eingefunden...
      Ich habe manchmal das gefühl das dies der falsche weg ist und bin mir nicht sicher ob ich das wirklich will... aber wenn dann dieser druck da ist, bin ich so froh wenn mir das jemand abnimmt... wenn mich jemand schlägt, kneift, peitscht etc... es hinterlässt keine narben und verschafft mir unglaubliche erleichterung... meine partner wissen auch warum ich das mache...

      Aber ist das richtig?
      Sollte ich es lassen?
      Ist das abartig?
      Bin ich unnormal?

      :sad: :;(:



      Edit by Schlumpfinchen: Die zwei Links zu den betreffenden Smilies entfernt und mit den Smilies ersetzt :) .
    • Hallo

      Ich kenne jemandne, die sich ebenfalls in der SM - Szene aufhält. Wie bei so vielen Dingen kann dieser Schuss natürlich nach hinten losgehen und man kann gewaltig abrutschen. Ich weiß nicht, ob sie da aus Überzeugung drin steckt oder aus vielleicht ähnlichen Gründen, wie du, aber egal.

      Zunächst einmal: Es ist weder abartig, noch bist du unnormal. Was ist denn schon normal? Allein diese Frage lässt sich ja auch nicht ohne weiteres beantworten. Ich glaube einfach, es gibt kein normal oder unnormal. Es ist eben, wie es ist.

      Die Gründe, aus denen du dich dieser Szene zugewandt hast, sind sicherlich zweifelhaft und bei mir haben die Alarmglocken geläutet, als du schriebst, dass du eigentlich gar nicht sicher bist, ob das wirklich willst. Wenn du selbst Zweifel hast, beantwortest du dir ja schon irgendwo selbst die Frage, ob das wirklich das Richtige für dich ist. Du hättest keine Zweifel, wenn dem so wäre.

      Diese Sache fällt vermutlich weniger unter SVV als unter SSV. Wenn du es tust, um deinen Druck loszuwerden, dann solltest du dich fragen, ob das der richtige Weg ist oder ob es andere Möglichkeiten gibt (und die gibt es ja). Wenn du damit unglücklich bist, Zweifel hast, es aus den falschen Beweggründen tust, dann spricht vieles dafür, dass du es "lassen solltest." Aber, wie beim SVV, ist das eben nicht so einfach. Erst wenn man voller Überzeugung sagen kann "Ich will das nicht mehr!" kann man auch etwas dagegen tun. Und sicher gibt es da Wege. Nur musst du dir selbst darüber im Klaren werden, was du möchtest und was gut für dich ist.

      LG
    • Hallo Threadersteller,

      ich persönlich kenne niemanden aus SM Kreisen. Was aber für meine Antwort unwichtig ist.

      Ich gehe direkt auf deine Fragen ein:

      Aber ist das richtig?

      Was ist richtig und was ist falsch.. Ich würde es mir nicht anmaßen dies zu beurteilen. Es ist auch nicht richtig, sich zu schneiden und doch Tat ich es. Somit :weissnich: . Sich selbst zu schaden ist allgemein falsch, ja. Jeder ist für das verantwortlich was er tut. Und vor allem, das ist das Wichtigste, jeder ist dafür verantwortlich was er sich selbst antut. Es obliegt jedem selbst was er mit seinem Körper anstellt. Ganz gleich wie es andere Menschen empfinden. Deshalb, nur du selbst kannst dir diese Frage wirklich beantworten.


      Sollte ich es lassen?

      Aus der Sicht des Schutzeswillen, Ja. Aber die Entscheidung liegt ganz allein bei dir.


      Ist das abartig?

      Abartig ist jede Form von Selbstverletzung oder Selbstschädigung. Du hast diese Art im SM Bereich für dich 'gefunden'. Schön oder gut ist etwas anderes. Das ist klar. Es wäre besser, wenn du dich überhaupt nicht schädigen würdest und stattdessen etwas findest, wie du deinen Druck auf eine nicht schädigende Weise los wirst oder gut mindern kannst.


      Bin ich unnormal?

      Weisst du; Ich sage immer 'normal' liegt im Auge des Betrachters. Weshalb viele Menschen dir darauf "Ja" antworten würden und andere "Nein". Es ist zum einen das Verständnis was zu der Antwort führt und bei manchen auch; die evtl. genau das gleiche tun.